Akupunktur

Inhalte und Ziele der Ausbildung orientieren sich an den Richtlinien zum Fortbildungszertifikat Akupunktur der Ärztekammern Bremen und Westfalen-Lippe. Fernstudium Akupunktur

Lehrgangsinhalt

Die Absolventen des Lehrgangs werden:
- die historischen, philosophischen und kulturellen Hintergründe, sowie die wissenschaftlichen Grundlagen der Akupunktur kennen lernen.
- Praxis und Technik der Akupunktur unter Berücksichtigung der Topographie des Leitbahnsystems und der wichtigsten Akupunkturpunkte erlernen.
- ausgewählte Krankheitsbilder des Bewegungsapparates und internistischer Erkrankungen behandeln können.
- Grundlagen der Ätiopathogenese der Physiologie und Diagnostik der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) beherrschen.

Zielgruppe

Ärzte und Medizinstudenten, Heilpraktiker und Heilpraktikeranwärter

Voraussetzungen

keine
(In Deutschland dürfen nur Ärzte und Heilpraktiker therapeutisch tätig sein.)

Lehrgangsbegleitende Seminare

4 Wochenendseminare, von denen Sie mindestens 2 besuchen müssen. Themen: Punktelokalisation, Nadelungstechniken, Energetik, TCM-Diagnostik, Behandlungsprogramme bei wichtigen Erkrankungen

ZFU-Zulassung: 7126404
Lehrgangsdauer: 13 Monate
Abschluss: Lehrgangszertifikat

Fernstudium Informationsmaterial

Werbung