Master of Health Management

Im berufsbegleitenden Fernstudium zum Master of Health Management erwerben Sie fundiertes ökonomisches Wissen speziell für die besonderen betriebswirtschaftlichen Anforderungen im Gesundheitswesen. Fernstudium Master of Health Management

Lehrgangsinhalt

Das Studienprogramm ist primär für Ärzte und andere Naturwissenschaftler konzipiert, die bereits im Gesundheitsmarkt tätig sind und sich für neue Managementaufgaben wappnen wollen. Ziel des Master-Studiums ist es, kommunikative, betriebswirtschaftliche, organisatorische und rechtliche Kenntnisse auf eine praxisorientierte Art zu ergänzen, um z. B. Praxen und Kliniken unter den veränderten Rahmenbedingungen wirtschaftlich sinnvoll und gewinnorientiert führen zu können.

Lehrgangsziel

Das Studienprogramm ist primär für Ärzte und andere Naturwissenschaftler konzipiert, die bereits im Gesundheitsmarkt tätig sind und sich für neue Managementaufgaben wappnen wollen. Ziel des Master-Studiums ist es, kommunikative, betriebswirtschaftliche, organisatorische und rechtliche Kenntnisse auf eine praxisorientierte Art zu ergänzen, um z. B. Praxen und Kliniken unter den veränderten Rahmenbedingungen wirtschaftlich sinnvoll und gewinnorientiert führen zu können.

Voraussetzungen

Sie haben ein abgeschlossenes Erststudium an einer staatlich anerkannten Hochschule sowie eine einschlägige Berufserfahrung von mind. 2 Jahren. Da der Studiengang zum Master of Health Management (MaHM) Fachwissen aus der Gesundheitsbranche voraussetzt, haben Sie Ihre Berufserfahrung idealerweise in diesem Bereich gesammelt.



ZFU-Zulassung: 135707
Lehrgangsdauer: 24 Monate
Abschluss: Master of Health Management

Fernstudium Informationsmaterial

Werbung