Qualitätsmanager Dienstleister

Sie werden befähigt:
- QM-Normen in die Praxis umzusetzen,
- Qualitätstechniken und Methoden zu kennen und sie im Unternehmen einzusetzen,
- Ein hauseigenes QM- bzw. TQM-System eigenständig aufzubauen,
- TQM Strategien zu entwickeln und umzusetzen.
Fernstudium Qualitätsmanager Dienstleister

Lehrgangsinhalt

Qualität verstehen: Grundlagen des Qualitätsmanagementes.
Normenhilfen Dienstleister: DIN EN ISO 9001 von 2008 und ihre Forderungen
Miteinander arbeiten: Grundlegendes zu Kommunikation und Moderation, Gruppenarbeitstechniken, Kartentechnik
Veränderungen erreichen: TQM Methoden und Prozessmanagement
Klagen vermeiden: Produkthaftung.
Ein QM-System aufbauen
Orientierung für die tägliche Arbeit: Die QM-Dokumentation.
QM-Werkzeuge und Statistik: Systematisch Fehler vermeiden, Optimieren durch FMEA und QFD, Datenanalyse, Neue Instrumente anwenden, new 7 tools, Problemlösetechniken + six sigma
Auditierung und Zertifizierung.
Sich an hohen Maßstäben ausrichten, Orientierungsrahmen: EFQM-Modell.

Zielgruppe

Geschäftsführer, Führungskräfte aus Dienstleistungsbranchen

Voraussetzungen

keine



ZFU-Zulassung: 778099
Lehrgangsdauer: 12 Monate
Abschluss: Lehrgangszertifikat

Fernstudium Informationsmaterial

Werbung