Wissensmanager

Daten sind ein wertvoller Rohstoff geworden. Intelligent vernetzt können die richtigen Informationen einem Unternehmen den entscheidenden Wettbewerbsvorsprung bringen. Dazu müssen täglich neu entstehende Datenmengen strukturiert und in nutzbares Wissen gewandelt werden. Es ist die Aufgabe des Wissensmanagements, an Unternehmensziele angepasste Konzepte für die Aufbereitung und Nutzbarmachung von Daten zu entwickeln und diese umzusetzen. Datenmanager, die dieses komplexe Feld kompetent beherrschen, sind gesuchte Fachkräfte. Fernstudium Wissensmanager

Lehrgangsinhalt

Entwicklung und Grundlagen des Wissensmanagements, Anforderungen und Voraussetzungen von Wissensmanagementprojekten, Wirtschaftliche Aspekte und Ansätze im Wissensmanagement, Stellung des Wissensmanagements in der Unternehmensorganisation, Gängige Modelle, Erfolgsfaktoren, Instrumente, Methoden und Arbeitshilfen des Wissensmanagements, Werkzeuge und Methoden des Wissensmanagements, Grundlagen des Projektmanagements und Durchführung von Wissensmanagementprojekten, Rechtliche Aspekte des Wissensmanagements, Methodengeleitetes Präsentieren von Wissensmanagementprojekten, Fallstudien zu Wissensmanagement projekten, Controlling von Wissensmanagementprojekten

Lehrgangsziel

Aufbauend auf Ihren beruflichen Erfahrungen vermittelt Ihnen der Lehrgang das fundierte Spezialwissen, das es Ihnen ermöglicht, in enger Zusammenarbeit mit Management und Geschäftsführung, Wissensmanagement professionell zu konzipieren und zu realisieren.

Voraussetzungen

Keine besonderen Voraussetzungen. Eine mindestens zweijährige Berufserfahrung ist von Vorteil.



ZFU-Zulassung: 589613
Lehrgangsdauer: 12 bis 14 Monate
Abschluss: Lehrgangszertifikat

Fernstudium Informationsmaterial

Werbung